Der Blog zum Podcast

Fade … in Reihen!

Blockstreifen sind ja schön – aber manchmal möchte man ja auch subtil in eine zweite Farbe wechseln.

Fading ist in aller Munde – aber wie genau funktioniert das?

Ein Rezept, das für alle Fälle gilt, gibt es mit Sicherheit nicht, aber die einfachste Art, in die zweite Farbe zu kommen, ist sicherlich ein Fade, bei dem man jeweils eine Reihe pro Farbe strickt.

Meine Vorgehensweise ist – bei ausreichend „Platz“ für den Fade – diese hier. Ich komme mit Farbe A in den Bereich, in dem ich faden möchte, und möchte in Farbe B wechseln.

Ich stricke also:


A
A
A
A

B
A
A
A

B
B
A
A

B
B
B
A

B
B
B
B
B
….

1 Kommentar

  1. Heike St.

    Super erklärt, liebe Annette! Die Methode ist einfach und doch so effektvoll. Ganz liebe Grüße aus Nürnberg. Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.